Simplicity: Die Kunst, Komplexität zu reduzieren

Seit über 2.000 Jahren setzen sich Mathematiker, Philosophen, Ökonomen, Mediziner oder Architekten mit dem Phänomen der Einfachheit auseinander. Und scheitern daran doch immer wieder, denn die Welt ist (und bleibt) komplex. Das Wichtige vom Unwichtigen zu trennen und die (Alltags-)Welt zu vereinfachen, ist nicht nur überlebenswichtig, sondern auch ein sicherer Weg zu mehr Innovation und eine notwendige Grundlage, Veränderungen zu gestalten. In diesem Webinar werden verschiedene Ansätze vorgestellt, die helfen, die komplexe Welt zu vereinfachen und uns auf das Wesentliche zu fokussieren.

Hinweis:
Um an der Veranstaltung teilnehmen zu können, nutzen Sie bitte den Link Ihres Arbeitgebers.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

Mai 11 2023

Uhrzeit

11:00 - 12:00